Landkreis Schweinfurt  
Betreuung Gebaeude
Kreisalten- und Pflegeheim Werneck - Erfuellter Lebensabend in harmonischer Umgebung
Startseite So, 17.10.2021 | 14:54

News

Zurück


04.08.2009

 

LANDKREIS SCHWEINFURT

Alle Absolventen haben einen Arbeitsplatz gefunden

Feierliche Abschlussveranstaltung: Stellvertretender Landrat Paul Heuler und Oberstudiendirektorin Maria Walter haben die Ausbildungsabgänger 2009 der kommunalen Berufsfachschule für Altenpflege verabschiedet.
Die dreijährige Ausbildung war in folgende Lernfelder strukturiert: Aufgaben und Konzepte der Altenpflege, Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung, Altenpflege als Beruf, rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit. Das Lernen hat sich gelohnt: Alle 16 Absolventinnen und Absolventen der Schule des Landkreises Schweinfurt haben bereits einen Arbeitsplatz gefunden.

Im Bild: (erste Reihe von links) stellvertretender Landrat Paul Heuler, Franziska Otto (Wilhelm-Löhe-Haus Schweinfurt), Katharina Maul (Kreisaltenheim Werneck), Julia Dusel (Kreisaltenheim Werneck), Lisa Baumeister (Haus Waldenfels Bad Brückenau), Schulleiterin Maria Walter; (zweite Reihe von links) Klassenleiterin Barbara Kühnl, Evelin Lorenz (Haus Sonnengarten Schweinfurt), Simone Distler (BRK St. Elisabeth Schweinfurt), Jennifer Lechte (Friederike Schäfer Heim Schweinfurt), Tanja Hopf (Wilhelm-Löhe-Haus Schweinfurt), Christina Eberle (Marienstift, Schweinfurt); (dritte Reihe von links) Frank Knorn (Marienstift Schweinfurt), Oxana Bem (Pflegezentrum Maininsel Schweinfurt), Björn Braun (Bürgerspital Volkach), Barbara Sendner (Bürgerspital Volkach), Tatjana Odue (St. Helena Grafenrheinfeld), Mirko Gutberlet (Haus Sonnengarten Schweinfurt) und Grömling Lydia (Kreisaltenheim Werneck).

 

 



Zurück




© 2021 Kreisalten- und Pflegeheim Werneck GmbH Quicklink kkCMS  Rundgang ein