Landkreis Schweinfurt  
Betreuung Gebaeude
Kreisalten- und Pflegeheim Werneck - Erfuellter Lebensabend in harmonischer Umgebung
Startseite So, 17.10.2021 | 14:00

Veranstaltungen

Zurück

Neu - auch Montag Aquafitness für jeden ab 10:30 Uhr mit Karin Werbenik


10.10.2011


 jetzt - Neu - auch Montags -alle 14 Tage ab 10.10.2011 um 10:30 Uhr Aquafitness mit Karin Werbenik

 

Aqua-Fitness reduziert die Belastung auf Bänder, Sehnen, Wirbelsäule und Gelenke und ist damit für viele der entscheidende Grund, mit Aqua-Fitness zu beginnen. Da durch den Auftrieb des Körpers im Wasser die Wirkung der Schwerkraft reduziert wird, werden die Gelenke und Bänder spürbar entlastet. Gerade für Menschen, die bereits an Gelenk- oder Rückenproblemen leiden, ein ideales Training. Zu diesen positiven Eigenschaften der Bewegungen im Wasser kommen noch weitere hinzu. Denn durch den fehlenden Bodenkontakt werden Muskelverspannungen verringert oder können gar vermieden werden. Auch das Verletzungsrisiko ist minimal. Allerdings gilt dies nur für die Aqua-Fitness im tiefen Wasser, da dort der Bodenkontakt gänzlich fehlt. Wird die Wassergymnastik im flachen Wasser ausgeführt, gilt Folgendes: Je flacher das Wasser, desto weniger können die positiven Eigenschaften des Wassers in Bezug auf die Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke zur Geltung kommen, da der Auftrieb dann entsprechend geringer ausfällt.
Neben all diesen positiven Eigenschaften, die der Wassergymnastik zugeschrieben werden, kann die Bewegung im Wasser noch auf weitere Arten punkten. So werden bei den Übungen im Wasser auch die Muskelgruppen beansprucht, die sonst gerne vernachlässigt werden. Dies gilt besonders für die Bauch- und Rückenmuskulatur des Oberkörpers. Auch die Beweglichkeit der Gelenke wird im Wasser schonend trainiert. Positive Auswirkungen zeigen sich auch beim Herz-Kreislauf-System. Kraft und Ausdauer werden bei regelmäßigem Üben entscheidend verbessert und das Immunsystem gestärkt. Erkältungen und Atemwegserkrankungen haben so weniger Chancen.

- Durch den Auftrieb im Wasser werden Wirbelsäule, Gelenke, Bänder und Sehnen geschont.
- Die Atemmuskulatur wird trainiert und das Immunsystem gestärkt.
- Der Stoffwechsel wird angeregt und das Herz-Kreislauf-System gestärkt.
- Die Beweglichkeit der Gelenke wird verbessert.
- Die Bewegungen im Wasser wirken durch die Verminderung des Muskeltonus im Wasser entspannend –  für   die oft verspannte Rückenmuskulatur.
- Kraft und Ausdauer werden trainiert.
- Durch die verstärkte Durchblutung wird das Gewebe gestrafft.

Zusammengefasst bietet Aqua-Fitness die Möglichkeit, auf gesunde und schonende Art beweglicher und fitter zu werden und die Beweglichkeit und Fitness zu erhalten.

 

 



Zurück




© 2021 Kreisalten- und Pflegeheim Werneck GmbH Quicklink kkCMS  Rundgang ein